Öffentlichskeitsarbeit für das Thema Trauer

Als aktive Trauerbegleiter von trauernden Eltern und Kindern wollen wir uns stärker in der Öffentlichkeit mit Vorträgen und Workshop’s präsentieren und somit das Thema salonfähiger machen.

„In unserer Gesellschaft wird heute noch die Trauer für eine Krankheit gehalten, die nach max. 1 Jahr als geheilt angesehen wird. Sei es am Arbeitsplatz, in der Familie wie auch im Freundeskreis.“

Dies wollen wir ändern, da wir aus eigener Erfahrung wissen, das es so nicht ist.

Hierfür suchen wir Mitstreiter, die uns bei dieser Idee unterstützen.
Es ist keine Voraussetzung selbst Trauerbegleiter zu sein.

    Dieter.Kuske
    Haben Sie Fragen zu dieser Idee? Nehmen Sie direkt Kontakt auf!
    Tatjana und Dieter Kuske Tatjana ist Qigong und FAYO Lehrerin in Nidderau-Windecken, Dieter ist Senior Consultant im IT Umfeld. Im Jahr 2009 verloren wir unsere Tochter im Ausland und seit Ende 2010 stehen wir als ausgebildete Trauerbegleiter im Rahmen des Vereins Trauernde Eltern und Kinder e.v. Eltern und Kinder zur Seite.
    ×
    Dieter.Kuske
    Tatjana und Dieter Kuske Tatjana ist Qigong und FAYO Lehrerin in Nidderau-Windecken, Dieter ist Senior Consultant im IT Umfeld. Im Jahr 2009 verloren wir unsere Tochter im Ausland und seit Ende 2010 stehen wir als ausgebildete Trauerbegleiter im Rahmen des Vereins Trauernde Eltern und Kinder e.v. Eltern und Kinder zur Seite.

    Über den Ideengeber / Über die Ideengeberin

    Dieter.Kuske
    Dieter.Kuske

    Tatjana und Dieter Kuske
    Tatjana ist Qigong und FAYO Lehrerin in Nidderau-Windecken, Dieter ist Senior Consultant im IT Umfeld. Im Jahr 2009 verloren wir unsere Tochter im Ausland und seit Ende 2010 stehen wir als ausgebildete Trauerbegleiter im Rahmen des Vereins Trauernde Eltern und Kinder e.v. Eltern und Kinder zur Seite.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sie sollten HTML-Tags verwenden

    Copyright 2014-2017 Route55plushessen.de. Created by Pfarrer Dr. Steffen Merle

    X
    X